Rennrad Alpe Adria

pro Person ab € 569,-


Tourenbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Rennradreise ist die Draustadt Villach mit seiner malerischen Fußgängerzone und den Cafés. Ein Abstecher führt Sie zum Ossiacher See und vorbei an der Burgruine Landskron und dem ehemaligen Benediktinerstift Ossiach. Von Österreich führt die Reise über die Grenze nach Italien, genauer gesagt in die Region Friaul-Julisch Venetien. Von den Südlichen Kalkalpen mit den größten zusammenhängenden Waldgebieten bis zum grünen Hügelland in der Mitte und den Lagunen bzw. rauen Karstgebieten im Süden, werden Sie auf dieser Tour völlig unterschiedliche Landschaften durchqueren. Die Doppelregion am Nordende der Adria hat auch kulinarisch viel zu bieten: fantastische Weine, wohlschmeckende Käsesorten und nicht zuletzt der weltbekannte Rohschinken San Daniele.

Charakter der Strecke

Sportliche Radreise für Rennradfahrer mit guter Grundkondition auf asphaltierten Radwegen und Straßen, abseits von starkem Autoverkehr. In den Gailtaler- und Karnischen Alpen gilt es einige Pässe zu überwinden, ansonsten verläuft die Strecke hügelig bis flach.


Highlights und Sehenswürdigkeiten

  • Villach, bekannt für seinen Fasching und den Kirchtag
  • Die kulturelle und gastronomische Vielfalt des Friaul
  • Geschichtsträchtige Städte und sehenswerte historische Ortskerne
  • Tarvis, italienische Grenzstadt
  • Das Kanaltal im Dreiländerdreieck Österreich-Slowenien-Italien
  • Gemona del Friuli
  • „Colli Orientali del Friuli“, Weinanbaugebiet des Friaul
  • Udine, von venezianischen Einflüssen geprägte Stadt
  • Aquileia, das „Zweite Rom“
  • Grado, einer der beliebtesten Badeorte an der Adria
  • Triest, alte Hafen- und Handelsstadt


Dauer

8 Tage | 7 Nächte

Distanz

ca. 475 km

Leistungen

  • Übernachtung in Hotels der 3***, teilweise 4**** Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Informationsgespräch zur Radreise
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen (Karten und Beschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • telefonische Servicehotline für die Dauer der Radreise


Ausgangspunkt

Villach

Parkplatz

Je nach Anreisehotel unbewachter Parkplatz entweder direkt beim Hotel oder in Hotelnähe (für die gebuchte Hotelübernachtung). | Öffentliche Parkgarage zum Preis von ca. € 35,00/Woche | Vorreservierung der Parkplätze/Garagen nicht möglich; zahlbar vor Ort.

Transfer

Jeden Mittwoch und Samstag Rücktransfer mit dem Shuttlebus von Triest nach Villach zum Preis von 75,00 € pro Person (inkl. Fahrrad - Reservierung und Zahlung bei Buchung erforderlich). Preis für den Transfer von Triest nach Spittal an der Drau an den beiden Sonderterminen: Euro 79,00 € pro Person (inkl. Fahrrad - Reservierung und Zahlung bei Buchung erforderlich).

Leihräder

Bianchi Intenso Carbon – Veloce/Shimano 105 10V Compact (auf Anfrage, begrenzte Verfügbarkeit) oder ähnliches Modell

Informationsmaterial verfügbar in

Deutsch, Englisch, Italienisch


Diese Tour wird veranstaltet von FUNActive Tours | Bahnhofstraße 3 | 39034 Toblach (BZ), Italien



We use cookies to personalize content and to analyze our traffic. Please decide if you are willing to accept cookies from our website.